Anleger und Ableger

Feeder

Nachdem die Elektrobleche aufgestapelt  aus der Presse kommen , werden diese  zunächst  mittels eines automatischen Anlegers , dem sogenannten Feeder , auf das Förderband gelegt. Halb- oder vollautomatische Handlingssysteme schaffen größere Durchsätze als die  manuelle Beladung und das mit bester Präzision.

Die Anleger gibt es in verschiedenen Ausführungen .  Die einfachste Version ist ein sogenannter manueller Auflegetisch , auf den die Teile durch Bediener manuell aufgelegt werden.   Die obere Abbildung zeigt einen  automatischen Anleger,  der die Bleche selbsttätig  auf das Förderband legt.  Hierbei werden die Bleche mittels Vakuumgreifern vom Stapel abgehoben.  Eine Doppelblechkontrolle stellt sicher das das die Bleche jeweils einzeln den weiteren Bearbeitungsschritten zugeführt werden.  Diese Anleger gibt es in verschiedenen Ausführungen für verschiedene Blechgrößen.  Eine Vielzahl möglicher Optionen stelllt sicher, dass auch  sehr spezielle Anforderungen erfüllt werden können.